Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Eschenau

 

 

 

Inge Seiter

Pfarramtssekretärin und Mesnerin

 

 

 

Pfarramt 

Öffnungszeiten Pfarrbüro 

Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr  

                                                                         

Telefon: 07130/6448

Mailadresse: pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de

                         Pfarrerin Gudrun Veller                                                                 Pfarrer Johannes Veller

                        Telefon: 07130/6448                                                                      Telefon: 07130/6448   

                        Mailadresse: Pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de                                     Mailadresse: Pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

In dieser Woche ...

Aktuelle Termine in unserer Gemeinde

zur Übersicht

 

 

Gottesdienste für Kinder

Kinderkirche in der Regel sonntags 10 Uhr im Gemeindehaus.

Aktuelle Gottesdienste für Familien und Kinder (bitte anklicken).

 

 

Spendenkonten

(bitte hier anklicken)

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Initiative Regenbogen wächst

    Die "Initiative Regenbogen", die sich für eine Gleichstellung Homosexueller in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg einsetzt, verzeichnet wachsenden Zulauf. Inzwischen zählen 58 der rund 1.300 Gemeinden der Landeskirche dazu.

    mehr

  • Wir vertrauen auf Gott

    Das Flüchtlingsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Türkei ist zwei Jahre alt. Wie sieht es heute aus in Griechenland und wie geht es den Flüchtlingen dort? Darüber hat Stephan Braun mit Meletios Meletiadis gesprochen. Er ist "Moderator" (Bischof) der Griechischen Evangelischen Kirche.

    mehr

  • Verständigung ist möglich

    Manchmal können sich Menschen nicht verstehen, manchmal wollen sie es auch nicht. Das ist auch in der Kirche so. Es ist gar nicht so leicht, den richtigen Ton zu treffen. Pfingsten erinnert daran, dass Verständigung möglich ist. Eine Andacht von Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer.

    mehr