Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Eschenau

Pfarramt:

Bei der Wette 8 | 74182 Obersulm
Telefon: 07130/6448; Fax: 451011
E-Mail: Pfarramt.Eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de

Pfarrstelle: zur Zeit vakant

Pfarramtssekretärin: Inge Seiter
Bürozeiten: Dienstag und Donnerstag 8:30 Uhr - 11:30 Uhr

Vorsitzender des Kirchengemeinderats: Günter Schmid,
Telefon 0177 8623016

Kirchenpflegerin (Verbund): Gina Gaschik,
Telefon: 20576

 

 

Gottesdienste:

Am Sonntag, 28.02. laden wir um 11 Uhr zum Gottesdienst mit Pfarrer

Klaus Mödinger ein.

Bitte beachten Sie folgende Regeln beim Gottesdienstbesuch:

-          Kommen Sie nur in den Gottesdienst, wenn Sie gesund sind.

-          Halten Sie einen Abstand von 2 m zu Personen, die nicht aus Ihrem Haushalt sind.

-          Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung für die gesamte Dauer des Gottesdienstes ist verpflichtend.

-          Bitte setzen Sie sich in die freigegebenen Bankreihen.

 

Ab dem 23.02 zieht unsere neue Pfarrerin Barbara Wirth ins Pfarrhaus ein. Nach ihrem Umzug freut sie sich ab dem 08.03. auf Begegnungen und Gespräche mit Ihnen. 

 

Gottesdienst am Weltgebetstag 2021 – Mitfeiern zuhause!

Am Freitag, dem 5. März 2021 ist Weltgebetstag!

Christliche Frauen aus Vanuatu, einem kleinen Inselstaat im Pazifischen Ozean, haben den diesjährigen Gottesdienst zum Weltgebetstag vorbereitet. Das WeltgebetstagsTeam der evangelischen Verbundkirchengemeinde Obersulm See, der evangelischen Kirchengemeinde Willsbach und der katholischen Kirchengemeinde Obersulm lädt Sie alle herzlich ein: Feiern Sie zuhause mit und schließen sich so dem weltweiten Gebet an diesem Tag an!

Die Liturgie und Informationen zu dem Land Vanuatu und dem Leben der Menschen dort erhalten Sie ab Sonntag, dem 21. Februar in den evangelischen Kirchen Affaltrach, Eschenau, Weiler und Willsbach und in den katholischen Kirchen in Affaltrach und in Willsbach.

Am 5. März um 19 Uhr wird der Gottesdienst zum Weltgebetstag im Fernsehen von dem Sender „Bibel TV“ übertragen. Außerdem können Sie online unter www.weltgebetstag.de mitfeiern.

Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27 stehen wird. Denn nur das Haus, das auf festem Grund stehe, würden Stürme nicht einreißen, heißt es bei Matthäus. Dabei gilt es Hören und Handeln in Einklang zu bringen: Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das Reich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament – wie der kluge Mensch im biblischen Text.

 

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage:

www.wendelinskirche-eschenau.de

 

Während der Vakatur ist das Pfarramt immer dienstags und donnerstags vormittags von 8.30 – 11.30 Uhr besetzt.

 

Spendenkonten

(bitte hier anklicken)

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 28.02.21 | TV-Gottesdienst zu Corona

    Ein SWR-Fernsehgottesdienst hat sich am 28. Februar mit dem Thema „Erinnern – klagen – hoffen“ beschäftigt. In Pforzheim predigten die evangelischen Landesbischöfe Dr. h. c. Frank Otfried July und Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh im Dialog mit Corona-Betroffenen.

    mehr

  • 28.02.21 | Von der Kraft der Erinnerung

    Erinnerung an gute Zeiten – das kann eine Kraftquelle sei. Davon spricht der heutige Sonntag Reminiscere. Er erzählt von der Kraft der Erinnerung an die Liebe Gottes, die uns für Gegenwart und Zukunft stärkt. Ein Passionsimpuls von Pfarrerin Pamela Barke.

    mehr

  • 25.02.21 | Zwölf Choräle neu vertont

    Die beiden Ludwigsburger Pfarrer Mateo Weida und Martin Mohns haben zwölf traditionellen und beliebten Chorälen ein neues, poppiges Gewand gegeben und publizieren sie in mehreren Versionen inklusive Materialien für Kirchengemeinden zur freien Verfügung.

    mehr