Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Eschenau

 

 

 

Inge Seiter

Pfarramtssekretärin und Mesnerin

 

 

 

Pfarramt 

Öffnungszeiten Pfarrbüro 

Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr  

                                                                         

Telefon: 07130/6448

Mailadresse: pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de

                            Pfarrerin Gudrun Veller                                                            Pfarrer Johannes Veller

                           Telefon: 07130/6448                                                                 Telefon: 07130/6448   

                           Mailadresse: Pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de                                Mailadresse: Pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

 

Gottesdienste

In der Regel sonntags um 10 Uhr in der Wendelinskirche

Aktuelle oder besondere Gottesdienste  - bitte hier anklicken

Thematische Gottesdienste (Aktuelle Predigtreihe) - bitte hier anklicken

 

 

Gottesdienste für Kinder

Kinderkirche in der Regel sonntags 10 Uhr im Gemeindehaus.

Aktuelle Gottesdienste für Familien und Kinder (bitte hier anklicken).

 

 

Spendenkonten

(bitte hier anklicken)

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Landesbischof July zu Rosch ha-Schana

    Zum jüdischen Neujahrsfest Rosch ha-Schana am Montag und Dienstag, 3. und 4. Oktober, hat Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July im Namen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Landesrabbiner Netanel Wurmser sowie dem Vorstand und der Repräsentanz der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs (IRGW) in einem Schreiben seine Glück- und Segenswünsche übermittelt.

    mehr

  • Sorge um die Lage der Bauern

    Kirchen und Deutscher Bauernverband weisen zum Erntedankfest 2016 auf die schwierige Situation in der Landwirtschaft hin. Obwohl die Voraussetzungen für eine gute Ernte dank der hohen Bodenfruchtbarkeit gut seien, werde "Erntedank in diesem Jahr bei der Mehrzahl der deutschen Landwirte bestimmt durch Nachdenklichkeit bis hin zu existenziellen Sorgen".

    mehr

  • Kirchen werben für "gebildete Religion"

    Die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg halten den Religionsunterricht für unverzichtbar. "Der religiösen Bildung an den Schulen ist es zu verdanken, dass der Fundamentalismus in Deutschland bislang so gering gehalten wurde", sagte Oberkirchenrat Werner Baur, Bildungszdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

    mehr