Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Eschenau

 

 

 

Inge Seiter

Pfarramtssekretärin und Mesnerin

 

 

 

Pfarramt 

Öffnungszeiten Pfarrbüro 

Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr  

                                                                         

Telefon: 07130/6448

Mailadresse: pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de

                         Pfarrerin Gudrun Veller                                                                 Pfarrer Johannes Veller

                        Telefon: 07130/6448                                                                      Telefon: 07130/6448   

                        Mailadresse: Pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de                                     Mailadresse: Pfarramt.eschenaudontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

In dieser Woche ...

Aktuelle Termine in unserer Gemeinde

zur Übersicht

 

 

Gottesdienste für Kinder

Kinderkirche in der Regel sonntags 10 Uhr im Gemeindehaus.

Aktuelle Gottesdienste für Familien und Kinder (bitte hier anklicken).

 

 

Spendenkonten

(bitte hier anklicken)

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das FESTIVAL läuft

    Mit Gospel im Osten und Deine Ludder ist das zweitägige Festival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, ihrer Diakonie und ihres Jugendwerks gestartet. Jetzt gilt's: Dabei sein und mitfeiern.

    mehr

  • Offen, bunt und fröhlich

    Am 23. und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation auf dem Stuttgarter Schloßplatz. Bei dem ökumenischen Open-Air-Festival wird zwei Tage lang ein attraktives Programm mit zahlreichen Aktionen und Gottesdiensten sowie viel Musik geboten.

    mehr

  • "Der Armut trotzen"

    Mit Gutscheinen für Arbeit, Bildung und Kultur wollen Evangelische Landeskirche und Diakonie in Württemberg Arbeitslosen und sozial schwachen Familien mehr Teilhabe ermöglichen. Damit trotze man der Armut und sende ein politisches Signal, sagte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. In den kommenden drei Jahren stehen für das Programm eine Million Euro zur Verfügung.

    mehr